Quantcast

Zur Kenntnis von funktionellen Si-Heterocyclen

Research paper by D. Gölitz, H. Sattleger, W. Simmler

Indexed on: 01 May '67Published on: 01 May '67Published in: Colloid and Polymer Science



Abstract

Β-Sila-äthylamine mit zwei Funktionen am Siliciumatom wurden in Form von 2-Sila-2-alkoxy-morpholinen dargestellt. Bei der Hydrolyse gehen sie unter Spaltung der Si-O-C-Bindungen am und im Ring und teilweise auch unter Spaltung der Si-C-Bindung im Ring in wenig definierte Polysiloxane über. QuaternäreΒ-Sila-äthylamine mit zwei Funktionen am Siliciumatom gehen mit Wasser unter Erhaltung der Si-C-Bindungen in kurzkettige Polysiloxandiole über.