Quantcast

Verschnittoptimierung im praktischen Einsatz

Research paper by T. Laubenstein, Ch. Schneeweiß, H. -J. Vaterrodt

Indexed on: 01 Dec '82Published on: 01 Dec '82Published in: OR Spectrum



Abstract

In einem Unternehmen der metallverarbeitenden Industrie sind rechteckige Blechtafeln in kleinere rechteckige Teilstücke mit geforderten Abmessungen zu zerteilen. Zum Erreichen des gesetzten Ziels, Minimierung des Verschnitts, wurde ein Standard Software Paket eingesetzt. Diese computergestützte Planung führte zwar zu der gewünschten Reduktion des Verschnitts, bewirkte jedoch deutlich erhöhte Fertigungszeiten und als Folge davon Einkommensverluste bei den Mitarbeitern. Eine detaillierte Analyse ergab, daß durch die Wahl einer entsprechenden Reihenfolge bei der Abarbeitung der optimalen Schnittpläne dieser Nachteil behoben werden konnte. Deshalb wurde eine Computer Routine zur Lösung des Reihenfolgeproblems entwickelt und wegen der günstigen Ergebnisse in das Standard Software Paket integriert.