Quantcast

Untersuchungen über den Einfluss der 2,4-D auf den Aneuringehalt 2,4-D-empfindlicher und- resistenter Pflanzen

Research paper by H. v. Witsch

Indexed on: 01 May '55Published on: 01 May '55Published in: Planta



Abstract

An Pflanzen verschiedener 2,4-D-Empfindlichkeit wurde nach Übersprühen mit 2,4-D-Lösungen bzw. Zusatz des Wuchsstoffes zur Nährlösung der Aneuringehalt von Blättern, Stengeln und Wurzeln getestet.Unter dem Einfluß der 2,4-D wurde der Vitamin B1-Gehalt der Blätter im allgemeinen gesenkt, der der Stengel und Wurzeln jedoch erhöht.Charakteristisch verschiedene Reaktionsstärken der Pflanzen verschiedener 2,4-D-Empfindlichkeit zeigen das Vorhandensein zellphysiologisch-plasmatisch bedingter Ursachen für den Grad der Beeinflußbarkeit einer Pflanze durch den Wuchsstoff.Zusammenhänge zwischen den Veränderungen des Aneurinspiegels sowie anderer physiologischer Reaktionen der Versuchspflanzen nach 2,4-D-Behandlung und der Bedeutung des Aneurins für den Kohlenhydratstoffwechsel und als Plasmawuchsstoff werden diskutiert.