Quantcast

Sex steroid levels in serum, myometrium, and fibromyomata in correlation with cytoplasmic receptors and 17β-HSD activity in different age-groups and phases of the menstrual cycle

Research paper by J. Eiletz, T. Genz, K. Pollow, M. Schmidt-Gollwitzer

Indexed on: 01 Jan '80Published on: 01 Jan '80Published in: Archives of gynecology



Abstract

Der Einfluß der Gewebekonzentrationen von Östradiol, Östron und Progesteron auf den Gehalt cytoplasmatischer Östradiol- und Progesteron-bindender Rezeptoren sowie der Enzymaktivität der 17β-Hydroxysteroiddehydrogenase (17β-HSD) im normalen Myometrium und Myomen während verschiedener reproduktiver Phasen der Frau wurde untersucht. Die gemessenen Parameter waren in ihren Konzentrationen von der endokrinen Situation abhängig.Die Gewebespiegel von Östradiol und Progesteron verhielten sich im normalen Myometrium während des mensuellen Cyclus ähnlich wie die Serumkonzentrationen. Die Östronspiegel des normalen Myometrium hingegen waren — im Vergleich zum Serum — in der lutealen Phase höher als in der follikulären. Die Östradiol-bindenden Rezeptoren wiesen ihre höchsten Konzentrationen im Cytoplasma in der proliferativen Cyclushälfte auf und fielen post ovulationem stark ab. Der Gehalt an cytoplasmatischen Progesteron-Rezeptoren war mittcyclisch am höchsten. Die enzymatische Aktivität der 17β-HSD stieg in der frühen Sekretionsphase etwa um das Zehnfache und korrelierte mit der Zunahme der Östron-Gewebespiegel.Die auffälligsten Unterschiede zwischen normalem Myometrium und Myom waren: niedrige Östron-Gewebespiegel und nur ein geringer Anstieg der 17β-HSD-Aktivität in der zweiten Cyclushälfte. Die cytoplasmatischen Rezeptorkonzentrationen für Östradiol und Progesteron waren während des Cyclus stets niedrig und zeigten keinerlei signifikante Schwankungen.Nach der Menopause entsprachen die Konzentrationen des cytoplasmatischen Östradiolrezeptor denen der follikulären Cyclusphase. Die Progesteron bindenden Rezeptorproteine sowie die 17β-HSD-Aktivität zeigten hingegen sehr niedrige Werte. Im Myometrium von Frauen, die hormonelle Kontrazeptiva nahmen, entsprachen die cytoplasmatischen Rezeptorkonzentrationen mittcyclischen Werten. Die 17β-HSD-Aktivität war trotz niedriger Progesteron-Gewebespiegel hoch.