Quantcast

Regress wegen der Verordnung von der Versorgung ausgeschlossener Lifestyle-Arzneimittel

Research paper by BSG, Urt. v. 12.12.2012 – B 6 KA 50/11 R (SG Potsdam)

Indexed on: 19 Feb '14Published on: 19 Feb '14Published in: Medizinrecht : MedR



Abstract

So genannte Lifestyle-Arzneimittel sind kraft Gesetzes von der Verordnung in der vertragsärztlichen Versorgung ausgeschlossen; die Festsetzung eines Regresses setzt deshalb nicht die Bekanntgabe des Ausschlusses durch die Arzneimittelrichtlinien voraus.