Quantcast

Nachweis und Verteilungsmuster der sauren Carboxypeptidase in menschlichen Geweben und ihre Beziehung zur Kathepsin-Aktivität

Research paper by U. Stein, D. Platt

Indexed on: 01 Nov '68Published on: 01 Nov '68Published in: Klinische Wochenschrift



Abstract

In der vorliegenden Arbeit wurde anhand einer Anreicherung der Nachweis der sauren Carboxypeptidase (Substrat: Ser-Leu-Leu) in menschlichem Gewebe erbracht. Die Aktivität dieses Enzyms wurde in mehreren Organen gleichzeitig mit der hämoglobinspaltenden Kathepsinaktivität bestimmt. Dabei wiesen übereinstimmend Nebenniere, dann abfallend Pankreas und Leber die höchsten Konzentrationen beider Enzyme auf, die niedrigsten Aktivitäten wurden für beide Enzyme im Gehirn und in der Lunge gemessen. Die Schwankungsbreite des Kathepsins in den verschiedenen Geweben war allerdings wesentlich geringer als die der sauren Carboxypeptidase. Ein möglicher Synergismus beider Enzyme wurde diskutiert.