Quantcast

Nachweis und Bestimmung von künstlichen Süßstoffen (Saccharin und Dulcin) mittels Dünnschicht-Chromatographie

Research paper by Else Schildknecht, H. König

Indexed on: 01 Jul '65Published on: 01 Jul '65Published in: Analytical and Bioanalytical Chemistry



Abstract

Die Trennung von Saccharin und Dulcin erfolgt durch Lösen des Natriumsaccharinats in Wasser und anschließende Extraktion des Saccharins mit Äthylacetat aus der angesäuerten wäßrigen Lösung. Dulcin wird im Rückstand vom Wasserauszug mit Eisessig gelöst. Die Extrakte werden auf mit Kieselgel HF254 beschichteten Platten mit ChloroformEisessig als Fließmittel getrennt chromatographiert und mit kurzwelligem UV-Licht sichtbar gemacht. Auf diese Weise lassen sich noch l μg Dulcin und 5 μg Saccharin einwandfrei erfassen und im Bereich bis zu etwa 50 μg mit einer Genauigkeit von ± 5 μg bestimmen.