Quantcast

Lärm und Gesundheit

Research paper by H. Walther-Büel

Indexed on: 01 Jan '57Published on: 01 Jan '57Published in: Zeitschrift fur Praventivmedizin. Revue de medecine preventive



Abstract

Es wird eine kurze phänomenologische Betrachtung über das Wesen des Lärmes angestellt bezüglich seiner Bedeutung für die Gesundheit, sein Aggressions- und Streßcharakter betont und seine Schädlichkeit nach drei unterschiedlichen Dimensionen diskutiert: das akustische Trauma, der Lärm als Faktor der Zivilisationskrankheiten, der Lärm als Kulturkrankheit. In der Bejahung einer zunehmenden Schädlichkeit gründet der Ruf nach energischer Lärmprophylaxe.