Quantcast

Hygiene zwischen Tradition und Erkenntnis

Research paper by M. L. Hansis

Indexed on: 01 Apr '04Published on: 01 Apr '04Published in: Der Orthopade



Abstract

Das theoretische Grundlagenwissen zu den Zusammenhängen zwischen Hygieneverhalten/-fehlern und Manifestation einer nosokomialen Infektion ist schmal. Ebenso sind die Kenntnisse zu den Interaktionen zwischen verschiedenen Feldern der Krankenhaushygiene (z. B. Kompensation von Handlingfehlern durch bauliche Maßnahmen) gering. Eine ggf. fehlende Deklaration wissenschaftlicher Evidenz sowie die regelhaft fehlende Deklaration von Sicherheitsreserven leisten ein Übriges, um die Wertigkeit von Hygieneleitlinien in Frage zu stellen. Hausinterne Traditionen sind besser als ihr Ruf—sie stabilieren in hervorragender Weise das Hygieneverhalten. Die öffentlichen Schulenstreits der Experten und Expertengruppen sind für die Außenwirkung und für den klinischen Alltag deletär.