Quantcast

Hydroxylierung von Phenylbutazon und Imipramin durch Kaninchenlebermikrosomen

Research paper by K. Leybold, Hj Staudinger

Indexed on: 01 Aug '62Published on: 01 Aug '62Published in: Zeitschrift fur die gesamte experimentelle Medizin einschliesslich experimentelle Chirurgie



Abstract

Es werden Methoden zur Extraktion von hydroxyliertem Phenylbutazon und Imipramin aus enzymatischen Ansätzen sowie deren qualitativer papier- und dünnschichtchromatographischer Nachweis beschrieben. Phenylbutazon wird unter aeroben Bedingungen durch Kaninchenlebermikrosomen in Gegenwart von NADPH2 zu p-Hydroxyphenylbutazon, Imipramin in Gegenwart von NADPH2 und NADH2 zu 2-Hydroxyimipramin hydroxyliert. Mehrere andere bisher unbekannte chromatographisch nachgewiesene Metaboliten der beiden Pharmaka sind nicht näher analysiert worden.