Quantcast

Fürsorge als gesellschaftliche Aufgabe denken

Research paper by Ute Fischer

Indexed on: 28 Jan '15Published on: 28 Jan '15Published in: Sozial Extra



Abstract

Fürsorge stellt eine notwendige Aufgabe für Gesellschaften dar. Sie verdient daher und benötigt ein geeignetes Sozialsystem, das Fürsorgetätigkeiten möglich macht. Das gilt sowohl für die normative Wertschätzung der Tätigkeit als auch für die finanzielle Absicherung der Fürsorgenden. Ein Bedingungsloses Grundeinkommen liefert beides: Einkommen und Anerkennung.