Quantcast

Dilemma moderner Medizin: Alloantikörper gegen Faktor VIII bei Hämophilie A häufig

Research paper by Thomas Hoppen

Indexed on: 05 Aug '16Published on: 05 Aug '16Published in: pädiatrie : Kinder- und Jugendmedizin hautnah



Abstract

Eine öffentlich geförderte, randomisierte, unverblindete Studie mit Beteiligung weltweit verteilter Zentren ernüchtert und zeigt einmal mehr die Grenzen einer gezielten Substitutionstherapie auf: Mehr als 30 % der Patienten, die mit Faktor-VIII-Präparaten behandelt werden, entwickeln Alloantikörper.